herzlichen glückwunsch!

Hund adoptiert – und jetzt?
Kontaktiere uns

Herzlichen Glückwunsch!

Du bist nun Adoptant oder Adoptantin!

Wir freuen uns dich zu einem Tier aus dem Tierschutz beglückwünschen zu dürfen. Danke, dass du ihr/ihm ein Zuhause bietest!

Wir denken ihr kennt mittlerweile alle das Gefühl, dass man die ganze Zeit mitfiebert. Das beginnt bereits von dem Moment an, sobald man die Selbstauskunft für das jeweilige Tier abgeschickt hat und dauert an über den Transport vom Asyl, bis hin zu dir nach Hause. Und danach hält es noch weiter an, es wandelt sich, da nun geht die nächste Geschichte losgeht: Du bist für dieses Wesen ab sofort ALLES!

Wenn du über das Kärtchen hier gelandet bist, das du mit all den Unterlagen erhalten hast, dann bist du einer der neuen glücklichen Hundebesitzer. Hier bekommst du von uns noch ein paar Tipps für die ersten Tage, Wochen, Monate und sogar Jahre. Denn manche der Informationen auf dieser Seite werden dir ein Leben lang helfen. Zu allererst möchten wir jedoch kurz aufzeigen, wie du uns helfen kannst.

Bewerte

01. Deine Hilfe – Bewerte uns

Uns ist es wichtig Rückmeldung von jedem einzelnen zu bekommen. Bewerte uns deshalb direkt über Facebook und/oder Google.

    Warum bewerten?

    So bekommen zukünftige Interessenten einen Eindruck von unserer Arbeit, dem Transport und deiner Erfahrung mit uns. So können wir uns zukünftig noch mehr verbessern. Danke dir für deine Zeit und Bewertung!

    Auf Facebook bewerten

    Um uns auf Facebook zu bewerten, gehe auf unseren Verein, dann links auf Bewertungen. Hier auf Facebook bewerten.

    Über Google bewerten

    Um uns als Verein über Google zu bewerten, gibst du Hands4Animals bei Google ein und gehst dann auf die Google-Rezensionen. Hier eine Google-Bewertung schreiben.

    Direkt helfen

    02. Direkte Hilfe

    Unser Schützling, der nun dein Zuhause bewohnen darf, hat im Asyl Fellkumpels gefunden. Diese haben noch nicht das Glück, dass ihnen ein fester und endgültiger Platz gesichert ist. Wir freuen uns sehr, wenn du uns dabei hilfst unsere Arbeit zuverlässig weiterführen zu können. Hier kommst du zu allen Möglichkeiten, wie du uns und den Fellkumpels deines Tieres helfen kannst. Diese Punkte liegen uns sehr am Herzen.

    Sachen spenden

    Alle aus dem Verein kennen das, denn der neue Liebling wächst vielleicht noch oder man findet doch ein neues tolles Geschirr, eine Leine oder sonstiges Zubehör. Nun gebraucht man das vorherige nicht mehr – was nun? Wir nehmen dies wirklich dankend an! Schau doch gern nach oder kontaktier uns direkt.

    Futter spenden

    Wenn dein neuer Vierbeiner sein Futter nicht fressen sollte, kannst du uns dies gern zukommen lassen. Schau direkt mal hier nach, wie du uns damit helfen kannst.

    Ehrenamtlich helfen

    Du kannst uns helfen, indem du ehrenamtlich bei uns mithilfst. Wir verstehen natürlich, wenn du keine Zeit dafür hast. So kannst du noch aktiveres Mitglied werden, damit wir besser werden können.

    Fellnasen

    Ganz viele der im Asyl gebliebenen Hunde haben noch keinen Paten oder sind sogar Sorgenkinder. Wir freuen uns, wenn du auf uns aufmerksam machst, dass wir da Hilfe benötigen. Natürlich wirst du jetzt deine volle Aufmerksamkeit deinem neuen Familienmitglied schenken. Behalt uns einfach im Hinterkopf und dass dein Liebling genauso die Hilfe von einem fremden Menschen benötigt hat, um nun bei dir zu sein.

    Mitglied werden

    Möchtest du aktiv in unserem Verein mithelfen und die Arbeit verbessern? Sogar mithelfen, dass der Tierheimbau begonnen werden kann? Dann werde doch gern Mitglied. Hier gibts mehr Informationen dazu.

    wir sind für dich da

    03. Du brauchst Hilfe?

    Unser Angebot von Herzen

    Wir sehen unseren Schützling immer als ein Teil von unserer Tierschutzvereinsfamilie und in dem Moment, wo du ihn bei dir aufgenommen hast, bist du ein Teil der großen Hands4Animals-Familie. Uns ist es sehr wichtig, dass es deinem neuen Familienmitglied gut geht. Daher melde dich gern jederzeit und wir sind da für dich. Wir unterstützen dich, wo wir können und uns ist es wichtig, dies hier auch noch einmal zu kommunizieren. Daher sagen wir: Kontaktier uns lieber einmal zu viel als zu wenig! Über Facebook, Email, ein Anruf oder per Nachricht. Egal!

    Wir retten die Tiere gemeinsam

    Du hast einen der Schützlinge adoptiert und gibst ihm einen wunderbaren Platz für immer bei dir. Es ist uns wichtig, dass du weißt, dass du genauso zur Rettung beigetragen hast wie wir! Unsere Tierschützer vor Ort haben den ersten Schritt getan, dann suchen wir aktiv nach einem neuen schöneren Zuhause als das Asyl und du bist nicht das Ende dieser Geschichte. Nein, du bist der Beginn des neuen Lebens eines kleinen oder größeren Wesens. Daher sind wir alle Retter und Retterinnen und jeder Teil, den wir dafür tun, kommt immer dem Schützling zugute.

    Tipps

    04. Tipps für dich und deinen Vierbeiner

    Das Wohlbefinden des Tieres

    In den ersten Tagen kann es sein, dass es deinem neuen Schützling vielleicht nicht so gut geht. Durch den Stress, der durch den Transport und die Eingewöhnung bei dir Zuhause entsteht, kann dein Schützling weicheren Kot oder auch Durchfall haben.

    Soforttipp

    Koche ihm die Morosche Möhrensuppe. Wie du diese kochst und deinem Vierbeiner gibst, erfährst du dort.

    Geduld

    Lasse deinen neuen Liebling in Ruhe ankommen und sich zurechtfinden. Das Wichtigste, habe Geduld mit dir und ihm/ihr.

    checken lassen

    Lässt nach 3 Tagen der Durchfall nicht nach, sammel bitte Kotproben und bringe diese zum Tierarzt zur Überprüfung auf Giardien.

    Dokumente für den Start
    Gesundheit deines Tieres

    Wir haben zwei Links für dich, die dir alles super aufzeigen. Klick dich gern durch.

    Vorbereitung & Tipps

    Gesundheit unseres Vierbeiners

    Unsere Worte an dich

    Einen guten Start in die Zukunft

    Nun bist du frisch gebackene Adoptantin oder Adoptant und wirst eine aufregende Zeit mit deinem Schützling haben. Wir wünschen dir bzw euch mit dem neuen Familienmitglied, unserem Glückskind, tolle Momente und eine lange wundervolle Zeit miteinander.