🍀Scotty’s Adoption – ein Erfahrungsbericht 🍀

von | Nov 12, 2023 | GlĂŒckskind-Erfahrungsbericht

Hilf uns indem du diesen Beitrag teilst!

Welche Erfahrungen hat Scotty’s Adoptantin gemacht? Welche Gedanken vorher hat sie sich vor, wĂ€hrend und nach der Adoption gestellt? Mit diesem kleinen Bericht möchte sie ihre Erfahrungen mit euch teilen.

Habe ich eine besondere Verbindung zu Tieren? Ja. Mag ich Hunde sehr? Ja. Kann ich mich auf Hunde einstellen? Ebenfalls ja. Wusste ich grob, was Hunde brauchen? Joah. So langsam entwickelten sich meine Gedanken zu einem eigenen Hund. Auch Zweifel begleiteten mich, ob ich die Verantwortung möchte und ob ich einem Hund ein schönes Zuhause bieten kann, schließlich arbeite ich als Single voll. Habe ich vielleicht eine Hundehaar-Allergie? Testen wir das mal. Kann ich wirklich die HĂ€ufchen weg machen? Uiuiui. Einen HundefĂŒhrerschein machen? Ok. Je mehr ich mich mit dem Thema beschĂ€ftigte, desto positiver wurde mein BauchgefĂŒhl. Und so surfte ich im Internet und schaute mir Hunde an.

Zwei Hunde waren auf Nachfrage bereits vergeben. Und dann fand ich Scotty. Ein kleiner Mischling aus Kroatien. SĂŒĂŸ ja. Dieser Blick, dass ihm manchmal alles egal ist. Zauberhaft. Die GrĂ¶ĂŸe stimmte. Aufgeweckt soll er sein. Bin ich auch. Okay. Ich kann ja eine Anfrage hinschicken. Das darauf folgende Telefonat war sehr aufregend und ich war ĂŒberrascht ĂŒber die BĂŒrokratie. Aber die muss ja auch sein; das begriff ich zwei Stunden nach dem Telefonat. Die Dinge nahmen ihren Lauf und am 29. April dieses Jahres war es soweit. Scotty kam zu mir.

Die Nacht vor dem ersten Treffen schlief ich erstaunlich gut, aber die Aufregung am nĂ€chsten Tag war groß und die Fahrt nach Hamburg gefĂŒhlt stundenlang. An einem Rastplatz wurde mir Scotty dann in die Arme gegeben. Was fĂŒr ein Moment; ich war völlig ĂŒberwĂ€ltigt. Und was machte der kleine Racker? Schleckte mir erstmal ausgiebig ĂŒber mein Gesicht. Was fĂŒr ein erstes Date! embarassed Bei mir zu Hause haben wir zusammen den Garten erkundet und die Wohnung angeschaut. Die
Couch, die ich auch fĂŒr ihn vorgesehen hatte, wurde sofort zu seinem Revier und er schlief eine Stunde nach Ankunft in seinem neuen Zuhause erst einmal eine Runde. Die zwei Wochen Urlaub danach haben wir intensiv genutzt: eine tolle Verbindung aufgebaut, gekuschelt, ein wenig die Umgebung erkundet, StĂŒck fĂŒr StĂŒck das Autofahren gelernt, meine ArbeitsplĂ€tze und seine vorgesehenen PlĂ€tze kennen gelernt. Und ich habe gemerkt, dass HĂ€ufchen aufheben gar nicht so schlimm ist.

Jetzt lebt Scotty seit sechs Monaten bei mir. WĂ€hrend ich diese Zeilen schreibe, liegt er auf der Couch, sein Lieblingsspielzeug in den Pfötchen und schnarcht seelenruhig vor sich hin. Ich kann nur sagen: Er ist mein Volltreffer! Ich habe Scotty so in mein Herz geschlossen und möchte ihn nicht mehr missen. NatĂŒrlich stehe ich vor Herausforderungen. Habe meinen Arbeitstag umstrukturiert, war bei einer TierĂ€rztin, habe sein Futter umgestellt. Trainiere mit ihm, auch mit Hilfe einer Hundetrainerin. Sein ordentlicher Jagdhund-Instinkt ist eine Herausforderung und an der Leine wĂ€re er gern der Bestimmer. Aber: Er bereichert mein Leben enorm. Es bereitet mir pure Freude ihn glĂŒcklich ĂŒber Wiesen wetzen zu sehen. Oder mit anderen Hunden herumtollt. Wenn er beim RĂŒckruf mit fliegenden Ohren auf mich zu gerannt kommt. Ich bin eine ganz stolze Hundemama! Einem Hund, der in Kroatien auf der Straße gelebt hat, so ein Leben zu ermöglichen zu können, erfĂŒllt mich mit tiefer Dankbarkeit. Und kann es nur jedem empfehlen, der sich fragt, ob er das packen wird. Euer Leben wird sich Ă€ndern, und das sehr positiv.

Bella’s Traum von einem Zuhause – hilfst du ihr, auszureisen?

Bella wĂŒnscht sich sehnlichst, endlich ein Zuhause bei ihren FĂŒr-Immer-Menschen zu finden. Derzeit lebt sie auf der Straße in der NĂ€he eines Hochhauses - hier hat unsere TierschĂŒtzerin einen Unterschlupf im Keller des Hauses geschaffen, den Bella gerne nutzt....

Lola möchte nicht zurĂŒckbleiben – hilfst du ihr, auszureisen?

WĂ€hrend Schwester Elsa bald zu ihrer Familie ziehen darf, benötigt Lola dringend deine Hilfe, um auf ihre Pflegestelle nach Deutschland reisen zu können. Die bezaubernde Hundedame möchte nicht zurĂŒckbleiben. Lola und ihre Geschwister wurden direkt nach ihrer...

Olli bekommt endlich eine zweite Chance – hilfst du ihm, auszureisen und seine Familie zu finden?

Unser liebevoller RĂŒde Olli benötigt deine Hilfe, um nach Deutschland zu seiner Pflegestelle reisen zu können. UrsprĂŒnglich hatte Olli bereits ein Zuhause gefunden, doch da er zu einem unerwartet großen Bub heranwuchs, Ă€nderten sich auch seine AnsprĂŒche an...

Rocky möchte seinen Lebensabend nicht im Tierheim verbringen – hilfst du ihm, endlich auszureisen?

Rocky, unser treuer und liebevoller SchĂ€ferhundrĂŒde, sehnt sich danach, den Rest seines Lebens in einem eigenen warmen Körbchen in einer liebevollen Familie zu verbringen. Doch vor Ort hat Rocky kaum Chancen, gesehen zu werden - zahlreiche Narben auf seinem...

Dona verliert ihren Pflegeplatz – hilfst du ihr auszureisen und sie vor dem Tierheim zu bewahren?

Dona, unsere liebe, kleine MischlingshĂŒndin, wurde zusammen mit ihren Welpen aufgenommen. Sie hat bereits erfolgreich einen riesigen Mammatumor entfernt bekommen, doch jetzt droht ihr der Verlust ihrer Pflegestelle vor Ort. Ein Umzug ins Tierheim wĂ€re fĂŒr die...

BildhĂŒbscher Lennart möchte endlich ankommen – Hilfst du ihm dabei, auszureisen?

Lennart, der kleine liebenswerte RĂŒde mit dem bezaubernden Hundeblick, wurde alleine auf der Straße gefunden und von unseren TierschĂŒtzern aufgelesen. Leider hat sich bisher noch Niemand fĂŒr den hĂŒbschen Bub gemeldet, dabei sind wir uns sicher: einmal in Deutschland...

Lebensfrohe Lia wĂŒnscht sich sehnlichst ein warmes Körbchen – Hilfst du ihr dabei, auszureisen?

Unsere liebenswerte und lebensfrohe HĂŒndin Lia hat die Möglichkeit erhalten, auf eine Pflegestelle in Deutschland zu reisen, wo sich ihre Chancen auf ein dauerhaftes und liebevolles FĂŒr-Immer-Zuhause deutlich erhöhen wĂŒrden. Lia wurde zusammen mit ihren Schwestern...

💔 🆘 Jači: vom Zug erwischt – 3 Beine mĂŒssen amputiert werden 🆘

10 Tage lief eine RĂŒde laut den Anwohnern mit einer Verletzung herum, die wir uns nicht mal in den schlimmsten TrĂ€umen ausmalen wĂŒrden. Unsere Belma rief uns an, weinend.. sie habe gerade einen Anruf erhalten von einem Mann, der ihr gemeldet hat, dass in der...

Nellys Platte verursachte Schmerzen und musste raus – Hilfst du ihr bei den OP-Kosten?

Nelly kam unter furchtbaren Bedingungen zu uns und musste Schreckliches erleiden. Jemand hatte ihr ein Gummihalsband um den Kopf gebunden, das sie schon schwer verletzt hatte, als sie zu uns fand, so dass sie zwei Operationen ĂŒber sich ergehen lassen musste. Zu allem...

Bezaubernde Hundedame Mala wĂŒnscht sich endlich eine eigene Familie – Hilfst du ihr dabei, auszureisen?

Mala wurde zusammen mit ihrem Bruder Snoopy auf einer MĂŒllhalde gefunden. Die beiden waren in einem schrecklichen Zustand - voller Milben und RĂ€ude. Malas Mama und die anderen Geschwister ĂŒberlebten nicht; sie wurden mit Rattengift vergiftet, bevor sie gerettet werden...