Über Uns

Über unseren Verein
Werde MitgliedArbeite ehrenamtlich mit
Since 2012

Aktive Tierhilfe in Kroatien & Bosnien-Herzegowina

Unsere Ideologie & Antrieb bei Hands4Animals

Wir wollen aktiv den Tierschutz fördern und leisten, da wir nicht länger die Augen vor dem Elend auf dieser Welt verschließen wollen.

Hierzu gehört die aktive Tierhilfe in Bosnien & Herzegowina und Kroatien.

Viele sagen: „Oh nein, nicht noch ein Tierschutzverein der Hunde und Katzen nach Deutschland holt! Wir haben hier auch die Tierheime voll!“

Das ist zum Teil richtig, und wir möchten hier unsere ganz eigene Mission vorstellen, die hinter unserer Arbeit im Tierschutz steht. Sicherlich gibt es immer mal wieder das eine oder andere Tier, welches wir nach Deutschland vermitteln möchten, unser hauptsächliches Ziel besteht aber darin, den Tierschutz vor Ort zu unterstützen. Den Tieren in diesen Ländern das Leben zu erleichtern und zu verhindern, dass immer mehr neue Tiere auf den Straßen dazu kommen.

Gerettete Tiere

Adoptierte Tiere

Vereinsmitarbeiter

Was uns antreibt

Unsere Mission

Hunderte vegetieren in Auffangstationen unter schlimmsten Bedingungen vor sich hin und warten im Grunde auf die erlösende Spritze vom Veterinär oder sterben alleine unter Schmerzen. Oder sie leben in Rudeln auf der Straße und sind krank und unterernährt, vermehren sich aber immer weiter. Hier möchten wir Veränderungen unterstützen.

Z

01

Diesem Ziel sind wir ein gutes Stück näher gerückt: seit 2016 unterstützen wir schwerpunktmäßig das Asyl bei Čapljina, in der Region Herzegowina. 

02

Wir haben uns die Verbesserung der Situation für die Tiere vor Ort auf die Fahnen geschrieben.

03

Des Weiteren sind wir bestrebt die Hunde, die sich im Asyl befinden, zu vermitteln.

T

→ Wir arbeiten mit einer engagierten Tierschutzorganisationen vor Ort zusammen

→ Unterstützen die Tierschutzarbeit in Form von Zahlungen für Futter und Unterbringung in Pflegefamilien

→ Zahlen die Tierarztkosten für Kastrationsprojekte, Prophylaxe wie Impfungen und Entwurmung oder für notwendige Operationen und sonstige Behandlungen.

1

→ Wir unterstützen auch Tierschutzaufklärung in Schulen und Kindergärten.

→ Vor allem unsere Kastrationsprojekte liegen uns am Herzen, da nur dadurch die Zahl der streunenden Tiere minimiert werden kann.

→ Unser endgültiges Ziel ist es aber, eine tierfreundlichere Unterbringung zu schaffen, für all die Tiere, die jetzt auf der Straße um ihr Überleben kämpfen.

Ein Tier adoptieren

R

Helfen

Virtuell adoptieren

Namenspate

Spendenkonto

Überweisungen

Hands4Animals e. V.
IBAN: DE56 200 400 000 280 415 100
BIC: COBADEFXXX

Paypal

spenden@hands4animals.de
Wichtig: Bitte sende an Freunde/Familie, damit keine Gebühren abgezogen werden, damit deine Unterstützung zu 100% an unsere Hunde geht.

Rette ein Leben

Warum adoptieren? Unsere Ausgangslage

 

Die Situation vor Ort

In Kroatien und Bosnien-Herzegowina herrschen zum Teil katastrophale Zustände hinsichtlich der medizinischen Versorgung der Hunde, sowie der Unterbringung und der Ernährung der Tiere. Viele Tiere streunen umher und werden auf der Straße gejagt, verjagt oder getötet/vergiftet, da sie nicht in das Stadtbild passen.

Warum sie dann auch gefährlich werden können

Hunde tun sich in Rudeln zusammen und greifen teilweise auch Menschen an, da sie verzweifelt nach Nahrung und Wasser suchen. Die Vermehrung der Tiere wird nicht kontrolliert. Vielmehr wird sie dadurch gefördert, dass Hundebesitzer ihre Tiere nicht kastrieren lassen und diese frei laufen dürfen, wenn ihnen danach ist.

Nachwuchs außer Kontrolle

Welpen werden ausgesetzt, manche mit 3-4 Monaten, andere bereits nach wenigen Stunden! Manche direkt den Tierschützern vor die Türe, andere vor das Tierasyl. Wiederum andere enden in Pappkarton oder gar in Plastiktüten – sofern sie nicht entdeckt und gerettet werden. Die Tiere werden nicht als Lebewesen, sondern als störende Gegenstände angesehen, die man einfach entsorgt, wenn sie nicht mehr gebraucht werden.

Tierquälerei ist ein Teil davon

Tiere werden dort gequält ja sogar absichtlich angefahren! Das Abtrennen von Gliedmaßen an lebenden Tieren, an spitzen Zäunen aufgespießte Katzen und noch viel schlimmere Tierquälereien sind dort an der Tagesordnung. Angeschossene Tiere finden unsere Tierschützer vor Ort immer wieder, oft harren sie tagelang aus, da sich keiner um sie kümmert. Seit 2009 wurden die entsprechenden Gesetze erlassen wurden, doch es tut sich so gut wie nichts. Viel zu viele Tierquäler kommen ungestraft davon.

Wertvolle Arbeit

Unsere Projekte

Wir haben schon einiges von unsere Zielen und Projekten umsetzen können. Für die Zukunft haben wir große Ziele, die eine Menge an Arbeit zusätzlich zu unseren Tierrettungen kommt. Dabei ist das Hauptziel, dass wir Hunde retten, verpflegen und den Grundstein legen für eine bessere Zukunft. Da wir aber auch die Umgebung für unsere Hunde verbessern müssen, brauchen wir virtuelle Adoptionen auch Patenschaften genannt, um zu 100% zu wissen, dass sie versorgt sind. Erst dann können wir das Asyl verbessern, den Gnadenhof für Tiere bauen, die nicht mehr vermittelt werden können und auch medizinische Räume direkt im Asyl.

 Projekte 2012 – 2016

 aktuelle Projekte

 der Mauerbau

Team

Unser Vereinsteam

Team vor Ort

Belma

Belma

Gute Seele in Čapljina

Belma ist die gute Seele unserer Hunde in Čapljina. Sie ist der Kopf unseres Hundeasyl in Klepice. Darüberhinaus kümmert sie sich seit Jahren um die kranken, verletzten und ausgesetzten Hunde in und um Čapljina. Belma wohnt mit ihrem Mann Haris, ihrem Sohn, ihrer Mutter und ihren eigenen 2 Hunden in der Nähe von Capljina.

Belma je dobra duša naših pasa u Čapljina. Ona je šef našeg azila u Klepicama. Osim toga, godinama se brine o bolesnim, povrijeđenim i napuštenim psima u Čapljine i u okolini. Belma živi sa suprugom Harisom, sinom, majkom i svojim 2 psima u blizini Čapljine.

Haris

Haris

Packt immer mit an

Haris kümmert sich mit Belma zusammen seit Jahren um die Straßenhunde in und um Čapljina. Wo ein Hund Hilfe benötigt, packt Haris an. Er ist jeden Tag im Hundeasyl und versorgt dort liebevoll alle Hunde.

Haris se brine sa Belmom već godinama oko pasa lutalica u Čapljini i u okolini. Gde jedan pas treba pomoć tu pomaže Haris. Svakodnevno je on u azilu i sa ljubavi se brine o svim psima.

Željko

Željko

Jeden Tag vor Ort

Željko fährt jeden Tag ins Hundeasyl. Er macht dort sauber, füttert die Hunde und spielt oft mit ihnen. Er wohnt mit seiner Frau Vera und seinen eigenen 5 Hunden Nähe Čapljina und hilft wo er kann.

Željko svakodnevno odlazi u azil: on tamo čisti, hrani pse i često se igra sa njima. Živi sa suprugom Verom i njegovom 5 psima u blizini Čapljine i pomaže gde može.

Kati

Katica (Kati)

Übernimmt essentiell wichtige Aufgaben

Kati setzt sich seit Jahren für die Straßenhunde in der Herzegowina ein. Sie lebt mit ihrem Mann Floris und ihren eigenen 2 Hunden in der Nähe von Čapljina. Fahrten zum Tierarzt, füttern und sauber machen der Hunde im Asyl in Klepice gehören zu Katis Aufgaben.

Kati se već godinama angažuje za pse lutalice u Hercegovini. Živi sa suprugom Florisom i svojim 2 psima u blizini Čapljine. Vožnje do veterinara, hranjenje i čišćenje pasa u azilu u Klepicama spadaju u Kati zadatke.

Joško

Joško

Kooperationspartner in Kroatien

Joško ist unser Kooperationspartner in Kroatien. Er setzt sich seit Jahren unermüdlich um den Tierschutz in Kroatien ein. Dank seiner Hilfe können Hunde und Katzen kostenlos in der Stadt Metković kastriert werden. Joško macht viel Aufklärungsarbeit und hat selbst ein kleines registriertes Tierheim in der Stadt Rogotin.

Joško je naš partner u Hrvatskoj. Neumorno radi za dobrobit životinja u Hrvatskoj već godinama. Zahvaljujući njegovoj pomoći, psi i mačke mogu se besplatno kastrirati u gradu Metković. Joško radi dosta edukativnog rada i ima čak i malo registrirano sklonište u gradu Rogotinu.

Team in Deutschland

Vorstand

Belma

SABINA HAJROVIC

1. Vorsitzende

Überblick

→ 1. Vorsitzende
→ Gründungsmitglied
→ Geschäftsführung, Verwaltung des Vereins
→ Sachkunde nach § 11 TierSchG, geprüft von der Kölner Hunde-Akademie
→ Behördenkontakt
→ Fragen rund um Einfuhr- und gesetzliche Bestimmungen

Kontakt: sabina.h@hands4animals.de

Mehr über Sabina

Die studierte Juristin und Unternehmerin ist gebürtige Hamburgerin mit bosnischen Wurzeln. Sie lebt mit ihrer Familie und 6 Hunden in Hamburg und ist überzeugte Vegetarierin.

Schon seit frühster Kindheit lagen ihr Tiere sehr am Herzen. Ihre Hündin Bella z.B. hat sie in Kroatien vor dem sicheren Erstickungstod in einer Plastiktüte gerettet. Aber auch alle anderen Tiere finden bei ihr Zuflucht, seien es verstoßene oder verletzte Tauben, Raben, Papageien, Eichhörnchen oder Igel. Bosnisch und Deutsch sind ihre Muttersprachen, was unabdingbar für die Arbeit vor Ort im Land ist.

Sie ist die Initiatorin des Vereins, da sie mit dem Elend der Tiere in ihrem Heimatland nicht mehr untätig leben wollte. So entschied sie kurzerhand im Frühjahr 2012 den Verein Hands4Animals zu gründen.

Manu Stoll Hands4Animals e.V.

MANUELA STOLL

2. Vorsitzende

Überblick

→ 2. Vorsitzende
→ Organisation und Verwaltung des Vereins
→ Kontakt Bosnien & Herzegowina, Kroatien
→ Transportorganisation
→ Kontakt Veterinäramt
→ Facebookbetreuung
→ Verwaltung Futter- und Sachspenden
→ Leishmaniose-Beratung

Kontakt: manu.s@hands4animals.de

Mehr über Manu

Die gelernte Krankenschwester und gebürtige Münchnerin lebt seit Jahren mit ihrer Familie, ihren Hunden und Katzen in einer Kleinstadt Nähe München.

Seit frühester Kindheit hat sie sich um verletzte und kranke Tiere gekümmert. Alles was sie auf der Straße gefunden hat, wurde mitgenommen und gesund gepflegt. Im November 2012 kam sie durch einen Zufall dazu das erste Mal nach Bosnien zu fahren. Das was sie dort gesehen hat, hat sich tief in ihr Herz gebrannt. Von dem Moment an stand für sie fest den Straßenhunden dort zu helfen und hat damit den Startschuss für ihre aktive Mitgliedschaft bei Hands4animals gelegt.

Seitdem engagiert sie sich für die Tiere in der Herzegowina. Besonders die Alten, Behinderten und die Hunde mit Leishmaniose haben es ihr angetan.

Vermittlung

Silvi Freissle Hands4Animals e.V.

Franziska Niehaus

Tiervermittlung

Überblick

→ Tiervermittlung
→ Vor- und Nachkontrollen
→ Pflegestelle
→ Pflegestellenbetreuung
→ Nachbetreuung der Endstellen

 

Aleks Malic Hands4Animals e.V.

ALEKSANDRA MALIC

Tiervermittlung & Website

Überblick

→ Tiervermittlung
→ Vor- und Nachkontrollen
→ Anzeigenerstellung
→ Website-, Facebook- und Instagram-Betreuung
→ Kontakt nach Bosnien & Herzegowina 
→ Übersetzungen
→ Pflegestelle
→ Pflegestellenbetreuung

Kontakt: aleksandra.m@hands4animals.de

Bea Wieschendorf Hands4Animals e.V.

BEATRICE WIESCHENDORF

Tiervermittlung

Überblick

→ Tiervermittlung
→ Vor- und Nachkontrollen
→ Pflegestellenbetreuung

Kontakt: beatrice.w@hands4animals.de

Vor- & Nachkontrollen

Silvi Freissle Hands4Animals e.V.

SILVIA FREISSLE

Vor- und Nachkontrollen

Überblick

→ Nachbetreuung der Endstellen

Kontakt: silvia.f@hands4animals.de

 

 

Mehr über Silvia

ie gebürtige Italienerin ist mit 5 Jahren nach Deutschland gekommen. Sie wohnt mit ihrem Mann, ihrer kleinen Tochter und zwei Hunden im Zentrum von München.

Bereits in ihrer Kindheit hatte sie immer schon Pflegehunde, bis sie mit 11 ihren ersten eigenen Hund bekommen hat. Dieser wohnte bis vor kurzem noch bei ihren Eltern, da sie bei ihrem Auszug einfach das gewohnte Terrain nicht verlassen wollte. Mit 17 Jahren mussten sie sie leider gehen lassen.

Aber ganz ohne Hund konnte sie nicht sein, daher hat sie einen kleinen Chihuahua Mix aus schlimmen Verhältnissen rausgeholt. Ab da wurde ihr klar, dass sie gerne aktiv helfen will.

Nachdem ihr Mann und sie bereits eine Weile zusammen lebten, haben sie sich für einen weiteren Hund entschieden und sind so auf Hands4Animals aufmerksam geworden. Sie haben sich sofort in Lilly verliebt und mehrere Monate gewartet, bis sie alt genug war, um ausreisen zu dürfen. Sie sind nun überglücklich mit ihr.

Tierschutz liegt ihr am Herzen, weil jedes Lebewesen eine Chance verdient hat, glücklich zu sein und geliebt zu werden.

Gründungsmitglieder

ELISABETH PLISZKA

ELISABETH PLISZKA

Gründungsmitglied

Überblick

→ Gründungsmitglied
→ Rechnungsprüferin

Mehr über Elisabeth

Die Friseurmeisterin lebt mit ihrer Tochter, der Perserkatze Lady und der Hündin Lilly in Hamburg und betreibt hier ihren eigenen Friseursalon.

Die Hündin Lilly wurde von Tierschützern in Bosnien & Herzegowina auf der Straße gefunden und kam zu ihr und ihrer Tochter eigentlich nur zur Pflege. Aber der kleine Terrier-Mix eroberte ihre Herzen im Nu und schnell war klar, dass man sie nie wieder hergeben würde.

Zu sehen, wie viele Hunde und Katzen in Bosnien & Herzegowina leiden, festigte ihren Entschluss Mitglied bei Hands4Animals zu werden und in diesem Bereich aktiv zu werden.

Elisabeth Pliszka ist Rechnungsprüferin des Vereins.

Hands4Animals e.V.

SENADA HAJROVIC

Gründungsmitglied

Überblick

→ Gründungsmitglied

→ Kassenwart

→ Buchhaltung und Finanzen

→ Protokollführung

Mehr über Senada

Die selbstständige Unternehmerin lebt mit ihrer Familie und 6 Hunden  in Hamburg. In ihrem Freundeskreis ist sie für ihr großes Herz für Tiere bekannt. Denn egal wo gerade in Hamburg ein Tier krank, verletzt oder hilfebedürftig ist, dort kann sie nicht weit sein.

Als sie von den Plänen ihrer Tochter hörte einen Tierschutzverein zu gründen, war sie sofort begeistert und unterstützte sie in jeglicher Hinsicht. Für sie stand sofort fest, dass sie ein aktives Mitglied des Vereins werden möchte.

Dzenita Cosovic-Hajrovic

DZENITA COSOVIC-HAJROVIC

Gründungsmitglied

Überblick

→ Gründungsmitglied

 

Veranstaltungen und mehr

Milena Kostic

MILENA KOSTIC

Kontakt nach Bosnien & Herzegowina

Überblick

→ Kontakt nach Bosnien & Herzegowina
→ Spenden sammeln
→ Öffentlichkeitsarbeit
→ Übersetzungen