Hilf mir ein Zuhause zu finden, indem du meinen Steckbrief teilst!

❗️ Poldi war nicht mehr willkommen – nach 6 Jahren bei seiner Familie musste er gehen ❗️

Poldi hat schon einiges in seinem Leben erlebt und sucht nun endlich seine Menschen. Er lebt seit einigen Monaten bei einer erfahrenen Pflegestelle, die viel mit ihm gearbeitet hat.

Tina berichtet folgendes zu ihm: Poldi kommt bislang mit allen Hunden (nach ein wenig Gemotze) wunderbar klar und freundet sich dann auch zügig an. Mit Menschen außerhalb des Hauses besteht auch kein Problem mehr. Im Haus erschreckt er sich noch vor ganz fremden Menschen, verbellt diese aber nur noch. Er geht nicht mehr nach vorn und man kann ihn gefahrlos füttern.

So ist er freundlich und neugierig. Immer zum spielen oder arbeiten bereit. Für Gouda tut er fast alles 😁 Ein toller Hund aber keine Kinder unter 16 Jahren. Und optimal zu einer lieben großen Hündin.

Wir wünschen uns für Poldi ein Zuhause außerhalb der Stadt, in einem Haus mit Garten und Menschen, die Hundeverstand und viel Liebe mitbringen.

Seine Geschichte: Poldi wurde von uns in jungen Jahren an eine Familie nach Hamburg vermittelt. Damals hieß er Snooky. Hier findet ihr sein Profil bei unseren Glückskindern.

Vor kurzem hat sich die ehemalige Besitzerin an uns gewandt. Poldi muss weg und wir sollen ihn zurücknehmen. Die Gründe waren sehr wirr und für uns nicht nachzuvollziehen.

  • Poldi ist

    • entwurmt
    • geimpft
    • gechipt
    • kastriert
  • Er wird nur vermittelt mit

    • positiver Vorkontrolle
    • Schutzvertrag
    • Schutzgebühr von 250€