Nela soll endlich wieder Lebensfreude verspüren

von | Jun 4, 2021 | Ausreisepate

Hilf uns indem du diesen Beitrag teilst!

Nela hatte gerade erst erfahren, wie schön das Leben ist…

Sie war auf der Straße aufgewachsen und hat sich mit ihrem Bruder Jaron dort durchgeschlagen. Als sie von unseren Tierschützern aufgefunden wurde, berichteten die Anwohner, dass beide aus dem selben Wurf stammen würden und bereits seit einem Jahr dort in der Gegend täglich ums Überleben kämpften. Erschwerend kam für Nela hinzu, dass sie erst vor kurzem geworfen hatte und die Welpen ihr alle Kraftreserven ausraubten. Man sah es der gebeutelten Hündin direkt an.  Ebenso sah man es ihr und Jaron an, wie sehr sie aneinander hingen.

Nach den ersten Wochen und Monaten in unserem Tierheim erholten sich beide sichtlich von allen vorherigen Strapazen. Endlich stand nicht mehr der tägliche Kampf um die Ressourcen auf dem Plan. Und so wurden sowohl Jaron, als auch Nela von Tag zu Tag aufgeschlossener und erfreuten sich am sorgenfreien Leben im Tierheim.

Da wir uns für unsere Schützlinge nicht nur ein sorgenfreies Leben im Tierheim wünschen, sondern vielmehr bestrebt sind, für alle eine passende Familie zu finden, kam der Tag der Trennung von Jaron und Nela. Jaron hatte seine Menschen gefunden und Nela blieb zurück. Hätten wir geahnt, wie sehr sie darunter leiden würde, hätten wir versucht ganz schnell eine Pflegestelle für sie zu finden und beide gemeinsam ausreisen zu lassen. Doch das ganze Ausmaß zeigte sich erst nach Jarons Abschied. Nela trauerte sehr und das bis dato tägliche Spielen und Toben mit den anderen Hunden stellte sie sofort ein. Sie zog sich wieder zurück in ihr Schneckenhäuschen und das Lächeln und das Glitzern in ihren Augen verschwand wieder komplett. Unsere Tierschützer hatten die Hoffnung, dass diese Trauerphase bald vorbei wäre, doch leider trauert Nela noch immer. Und so setzen wir alles daran für Nela eine passende Pflegestelle zu finden, die der armen Maus helfen wird, über ihre Trauer hinwegzukommen.

Die nötige Erfahrung, Liebe und Geduld bringt Nelas Pflegefamilie mit. Was jedoch noch fehlt, ist das nötige Kleingeld für ihre Ausreise. Hilfst du uns dabei Nelas Reisekosten zu bezahlen? Wir benötigen 200€, damit ihre Reisekosten gedeckt sind. Mit nur 5 oder 10€, kannst du dazu beitragen, das Nela endlich wieder lernt das Leben zu genießen.

Überweisungen

Hands4Animals e. V.
IBAN: DE56 200 400 000 280 415 100
BIC: COBADEFXXX
Verwendungszweck: Ausreisekosten Nela

Paypal

spenden@hands4animals.de
Verwendungszweck: Ausreisekosten Nela
Wichtig: Bitte sende an Freunde/Familie, damit keine Gebühren abgezogen werden, damit deine Unterstützung zu 100% an unsere Hunde geht.

Vielen Dank!

 

Jetzt spenden

Online-Spendenformular

Persönliche Informationen

Bedingungen

Spendensumme: 10€

Mia musste bereits soviel erleiden – jetzt darf sie zu ihrer Pflegefamilie reisen – hilfst du ihr?

Angefahren und keiner wollte helfen – Vielleicht erinnert ihr euch noch an unsere kleine Mia, die stundenlang an einer Bushaltestelle lag. An der etliche Autos vorbeifuhren. Erst unsere Tierschützer, die 1,5 Stunden gefahren sind, um zu ihr zu gelangen, haben...

Angefahren und auf der Straße liegen gelassen – Hilfst du Saida?

Stellt euch vor, ihr fahrt eine Straße entlang, mitten in der Stadt und beobachtet, wie alle Fahrzeuge einem Hindernis aus dem Weg fahren. Ihr kommt näher herangefahren und stellt - vermutlich mit entsetzen fest - dass das Etwas um was die ganzen Autos fahren, ein...

Nela soll endlich wieder Lebensfreude verspüren

Nela hatte gerade erst erfahren, wie schön das Leben ist... Sie war auf der Straße aufgewachsen und hat sich mit ihrem Bruder Jaron dort durchgeschlagen. Als sie von unseren Tierschützern aufgefunden wurde, berichteten die Anwohner, dass beide aus dem selben...

Amor und Portos warten bereits 4 Jahre – Endlich haben sie eine Pflegestelle gefunden🐕🚗

Amor und Portos wurden als kleiner Welpe von der Polizei gefunden. Sie fanden sie alleine auf dem Gipfel eines Bergs im Nirgendwo und übergaben sie an unsere Tierschützer, die die beiden erstmal liebevoll aufgepäppelt haben. Seitdem befinden sie sich in der...

✈️💔Percys Menschen wanderten aus und ließen ihn zurück – Nun will auch er auswandern 🐕🚗

Percys Schicksal teilen so viele Hunde. Viele Menschen in Kroatien wandern aus, gehen in eine bessere Zukunft, in in besseres Land. Fangen von vorne an. Doch ihre Tiere bleiben zurück. Immerhin hatten seine Menschen den Anstand unsere Tierschützer direkt um...

💔 Wir nehmen Abschied von Juri 💔

Unser Senior Juri hat sich gestern auf den Weg hinter die Regenbogenbrücke gemacht. Juri wurde vor einigen Monaten ausgesetzt vor unserem Asyl gefunden. Dort war schon klar, der arme Bub hat viele Lebensjahre unter sehr schlechten Bedingungen leben müssen....

Erneut müssen wir Abschied nehmen – R.I.P. Samu

Samu haben wir gefunden, da sah man ihm bereits deutlich an, dass er arg gebeutelt ist und eine Krankheit ihm das Leben schwer macht. Unsere Tierschützer zögerten nicht lange und brachten ihn direkt am Folgetag zum Tierarzt, der sich den hübschen Rüden...

🆘 Nach 9 Jahren in der Tötung “entsorgt” 💔 Hilfst du Tobi? 🆘

9 Jahre lang hatte Tobi ein Zuhause. Ob es ein liebevolles, gutes Zuhause war, können wir nicht einschätzen. Das einzige was wir wissen ist, dass Tobis Menschen sie nach NEUN JAHREN einfach im Stich ließen! Genauer gesagt brachten sie sie einfach in das...

☀️⛱ Wie jedes Jahr werden Sonnensegel im Asyl angebracht ⛱☀️

Damit unsere Hunde im Tierheim genügend Schattenplätze haben und vor den intensiven Strahlen der Sonne geschützt sind, haben unsere Tierschützer Sonnensegel angebracht. Rechtzeitig vor der wärmsten Jahreszeit wurden sie angebracht und nun genießen unsere Hunde die...

Viel zu früh müssen wir Abschied nehmen – R.I.P. Milow

Manche Schicksale lassen uns nur mit einem Warum? zurück... Milow wurde von unseren Tierschützern mit seiner Mama Elli und den Geschwistern gefunden und in die Sicherheit unseres Tierheims gebracht. Dort wuchs er auf und wir machten uns auf sie Suche nach...