Nela soll endlich wieder Lebensfreude verspüren

von | Jun 4, 2021 | Ausreisepate

Hilf uns indem du diesen Beitrag teilst!

Nela hatte gerade erst erfahren, wie schön das Leben ist…

Sie war auf der Straße aufgewachsen und hat sich mit ihrem Bruder Jaron dort durchgeschlagen. Als sie von unseren Tierschützern aufgefunden wurde, berichteten die Anwohner, dass beide aus dem selben Wurf stammen würden und bereits seit einem Jahr dort in der Gegend täglich ums Überleben kämpften. Erschwerend kam für Nela hinzu, dass sie erst vor kurzem geworfen hatte und die Welpen ihr alle Kraftreserven ausraubten. Man sah es der gebeutelten Hündin direkt an.  Ebenso sah man es ihr und Jaron an, wie sehr sie aneinander hingen.

Nach den ersten Wochen und Monaten in unserem Tierheim erholten sich beide sichtlich von allen vorherigen Strapazen. Endlich stand nicht mehr der tägliche Kampf um die Ressourcen auf dem Plan. Und so wurden sowohl Jaron, als auch Nela von Tag zu Tag aufgeschlossener und erfreuten sich am sorgenfreien Leben im Tierheim.

Da wir uns für unsere Schützlinge nicht nur ein sorgenfreies Leben im Tierheim wünschen, sondern vielmehr bestrebt sind, für alle eine passende Familie zu finden, kam der Tag der Trennung von Jaron und Nela. Jaron hatte seine Menschen gefunden und Nela blieb zurück. Hätten wir geahnt, wie sehr sie darunter leiden würde, hätten wir versucht ganz schnell eine Pflegestelle für sie zu finden und beide gemeinsam ausreisen zu lassen. Doch das ganze Ausmaß zeigte sich erst nach Jarons Abschied. Nela trauerte sehr und das bis dato tägliche Spielen und Toben mit den anderen Hunden stellte sie sofort ein. Sie zog sich wieder zurück in ihr Schneckenhäuschen und das Lächeln und das Glitzern in ihren Augen verschwand wieder komplett. Unsere Tierschützer hatten die Hoffnung, dass diese Trauerphase bald vorbei wäre, doch leider trauert Nela noch immer. Und so setzen wir alles daran für Nela eine passende Pflegestelle zu finden, die der armen Maus helfen wird, über ihre Trauer hinwegzukommen.

Die nötige Erfahrung, Liebe und Geduld bringt Nelas Pflegefamilie mit. Was jedoch noch fehlt, ist das nötige Kleingeld für ihre Ausreise. Hilfst du uns dabei Nelas Reisekosten zu bezahlen? Wir benötigen 200€, damit ihre Reisekosten gedeckt sind. Mit nur 5 oder 10€, kannst du dazu beitragen, das Nela endlich wieder lernt das Leben zu genießen.

Überweisungen

Hands4Animals e. V.
IBAN: DE56 200 400 000 280 415 100
BIC: COBADEFXXX
Verwendungszweck: Ausreisekosten Nela

Paypal

spenden@hands4animals.de
Verwendungszweck: Ausreisekosten Nela
Wichtig: Bitte sende an Freunde/Familie, damit keine Gebühren abgezogen werden, damit deine Unterstützung zu 100% an unsere Hunde geht.

Vielen Dank!

 

Jetzt spenden

Online-Spendenformular

Persönliche Informationen

Bedingungen

Spendensumme: 10€

Labradorrüde Luca darf zu seiner Pflegefamilie reisen – Hilfst du ihm dabei?

Labradorrüde Luca hatte Anfang letzten Jahres einen schweren Unfall. Er wurde angefahren und einfach im strömenden Regen sich selbst überlassen. Glücklicherweise fand ihn unsere Sabina am Straßenrand liegend und hielt sofort an, um ihm Erste Hilfe zu leisten....

Unsere hübsche Daisy hat keinerlei Anfragen – aber einen Pflegeplatz – hilfst du ihr auszureisen?

Unser Sonnenschein Daisy ist eine bezaubernde junge Hündin, die leider das Pech hatte bereits zweimal von einem Auto angefahren worden zu sein. Zum Glück war aber die Beinverletzung nur oberflächlich und die Hüftverletzung, die laut Tierarzt von einem älteren...

☝️ Wissenswertes zu Spendennachweis/ Spendenquittung ☝️

Hands4Animals e.V. ist beim Finanzamt als gemeinnützige Organisation anerkannt und von der Körperschaftssteuer befreit, somit können Spenden an unseren Verein von der Steuer abgesetzt werden. Das bedeutet, dass du Steuern sparen kannst, indem du uns...

Raja hat einen Pflegeplatz angeboten bekommen – hilfst du ihr auszureisen?

Raja hatte sehr viel Glück, als sie zu uns kam. Ihr feiner 'Vorbesitzer" war nämlich der Meinung es sei eine gute Idee, sie über das 2m hohe Tor unseres Tierheims zu schmeißen. Alleine beim Aufprall hätte sie sich bereits etliche Brüche holen können. Des...

Nela’s Leishmaniose-Erkrankung kam ihrer Ausreise dazwischen, nun soll es klappen! Hilfst du ihr? ❤️

Nela wuchs auf der Straße auf. Unsere Tierschützer fanden sie total ausgemergelt mit ihren Welpen und brachten die kleine Familie direkt in Sicherheit. Sie wurde liebevoll von unseren Tierschützern aufgepäppelt und die recht schüchterne Hündin blühte von Tag...

❌ Angefahren und einfach zurückgelassen ❌

Unsere Tierschützer wurden kurz vor den Weihnachtsfeiertagen von einer jungen Frau angerufen, die in der Nähe der örtlichen Kiesgrube eine Hündin gefunden hatte, die nicht mehr laufen kann. Die Hündin lebt dort auf der Straße und wird von den Mitarbeitern...

⛔️ Hündin ausgesetzt – sie hat etliche Verletzungen, die auf Hundekämpfe zurückzuführen sind ⛔️

⚠️ Triggerwarnung: in diesem Beitrag sind Bilder offener Wunden zu sehen ⚠️ Das Jahr hat noch nicht mal richtig begonnen und schon ereilen uns solche Bilder Eine Hündin, so dünn, dass man jede Rippe sieht, mit einem geschwollen Kopf und etlichen Verletzungen,...

💉🩺 Werde Namenspate – damit hilfst du direkt bei der medizinischen Erstversorgung 💉🩺

Paulas Welpen, die die hübsche Hündin Ende Oktober in unserem Asyl zur Welt gebracht hat, haben sich prächtig entwickelt und sind nun bald soweit selber nach einem warmen Körbchen bei lieben Menschen zu suchen. Damit sie das ganz bald machen können,...

🔝🥳 Was ein Erfolg 🥳🔝

Der Spenden-Marathon für Tiere 2021 ist beendet und wir haben genug Futter gesammelt. JIEPPY! Schau mal hier: www.spendenmarathon-tiere.de Gemeinsam mit VETO – Tierschutz haben wir es geschafft und unglaubliche Mengen an Futter für unsere Schützlinge...

🚗 Endlich dürfen Maja und Luna ausreisen – Hilfst du ihnen?🚗

Maja und Luna sind nun fast 1 Jahr in der Obhut unserer Tierschützer. Leider gelang es ihnen nicht direkt als Welpen das Asyl hinter sich zu lassen und zu ihren Familien auszureisen. Das lag nicht daran, dass sie nicht genauso goldig und süß, wie alle...