­čŹÇ Unser Gl├╝ckskind Daisy sendet euch viele liebe Gr├╝├če ­čŹÇ

von | Feb 27, 2022 | Gl├╝ckskind-Erfahrungsbericht

Hilf uns indem du diesen Beitrag teilst!

Die H├╝bsche hat, nachdem sie Anfang Februar am Femurkopf operiert wurde, bereits ihr neues Heim bezogen. Wie ihr Frauchen das alles erlebt hat, k├Ânnt ihr direkt hier nachlesen:

ÔÇ×Hands4animals habe ich durch meine Tochter Lena kennen gelernt. Sie hat seit 1 Jahr einen Hund aus dieser Tierschutzorganisation. Mali kam dann zu Besuch zu uns und da wurden wir wieder mit dem Hundefieber infiziert. Es hat dann aber noch einige Zeit gedauert, in der ich mir aber immer wieder die Hunde aus dem Asyl angesehen habe.

Daisy hat mich sofort angesprochen, ich hab sie immer wieder angesehen und die Geschichte von ihr hat mich sehr bewegt. Die anderen Hunde haben zwar auch Schicksale hinter sich, aber je ├Âfter ich Daisy ins Gesicht gesehen habe, dachte ich, diesem Hund m├Âchte ich helfen und adoptieren. Nachdem ich mit meinem Mann gesprochen habe, setzte ich mich noch am selben Abend an den PC und schrieb eine Adoptionsanfrage f├╝r Daisy.

Nachdem ich sehr aufgeregt war konnte ich es kaum erwarten, bis sich jemand meldet. Aber niemand hat sich gemeldet (es waren erst zwei Tage). Meine Tochter Lena hatte noch zu der Vermittlerin von Mali Kontakt und so hatte sie Beatrice kontaktiert, um zu fragen ob sie etwas w├╝sste. Da haben wir erfahren, dass gerade zu dieser Zeit Daisy auf dem Weg nach Deutschland in die Pflegestelle zu Aleks kommt. Meine Anfrage hat sich ├╝berschnitten. Da ich es ja nicht erwarten konnte, habe ich auf der Internetseite die ehrenamtlichen Helfer angesehen und tats├Ąchlich die Mailadresse von Aleks gefunden. Ich hab sie angeschrieben und sie hat mir auch gleich geantwortet, was mich erst einmal sehr beruhigt hat.

Ich habe ihr mitgeteilt, dass ich Daisy gerne adoptieren m├Âchte. Da hab ich auch erfahren, dass sie hier nochmals einem Tierarzt zwecks Vorgeschichte mit dem Autounfall vorgestellt werden sollte. Eigentlich sollen die Hunde die in eine Pflegestelle kommen nur im Umkreis von 100 km vermittelt werden, das war meine n├Ąchste Sorge. Ich wohnte 540 km entfernt. Ein Vorbesuch zum Kennenlernen war dadurch nat├╝rlich auch nicht einfach mal so durchzuf├╝hren. Ich bekam trotzdem die Zusage, dass ich Daisy adoptieren durfte.

Aleks ist mit ihr zum Tierarzt gegangen und es wurde festgestellt, dass Daisy doch operiert werden muss.┬á Aleks hat sich liebevoll um alles gek├╝mmert, die Operation, die Nachbehandlung beim Tierarzt, das Versorgen der Wunde und mich immer auf dem Laufenden gehalten. Die Kosten f├╝r die Operation unseres Hundes haben wir selbstverst├Ąndlich ├╝bernommen.

Dann endlich kam der gro├če Tag nachdem der Tierarzt gr├╝nes Licht f├╝r die weite Reise gegeben hat. Wir sind dann am Freitag den 18.02 zur Verwandtschaft nach Wuppertal angereist und am 19.02.2022 war es dann soweit, wir haben uns mit Aleks, Daisy und den anderen Hunden auf einer Hundewiese getroffen. Ich durfte Daisy dann das erste Mal an der Leine f├╝hren da sie ja noch frisch operiert war und nicht frei laufen durfte. Wir waren so gl├╝cklich. Dann haben wir Daisy mit einem Geschirr auf dem R├╝cksitz gesichert und ich war die ganze Zeit neben ihr gesessen. Sie war vorbildlich und freundlich obwohl sie uns gar nicht kannte, sie ist ein Traumhund. Wir haben sie jetzt 1 Woche und w├╝rden sie nicht mehr hergeben.

Danke Aleks und besonderer Dank an die guten Seelen im Hundeasyl, ohne die Daisy heute vermutlich nicht mehr leben w├╝rde.ÔÇť

Liebe Daisy, wir denken, du h├Ąttest kein liebevolleres Zuhause finden k├Ânnen und w├╝nschen dir und deinen Menschen das Allerbeste und Aleks freut sich bereits auf euren Besuch, sobald es euch mal wieder zu Verwandschaftsbesuchen in ihre Ecke verschl├Ągt ÔŁĄ´ŞĆ­čĄŚ

Meinen Steckbrief findest du hier.

Hier kannst du nachlesen, wo unsere Tiersch├╝tzer Ava und ihre 5 Welpen gefunden hatten.

Ô×í´ŞĆ Neuigkeiten von unserem Labrador M├Ądel AmyÔČů´ŞĆ

Ihr Lieben, wir haben euch ja bereits von unserem Labrador-M├Ądchen Amy berichtet, die im M├Ąrz einen schweren Autounfall hatte. Sie wurde mittlerweile operiert, bekommt t├Ąglich Physiotherapie und wird mit allem was sie braucht von ihrer Pflegestelle in Zagreb...

­čŹÇ Willkommen in Deutschland ­čŹÇ

Wir hatten wieder mal ein Transport-Wochenende und durften 20 Hunde und eine Katze hier begr├╝├čen. Herzlich willkommen Micky, Chiara, Stipe, Coco, Pepper, Amor, Nika, Klara, Portos, Prinz, Lissi, Nana, Biba, Gracie, Felicitas, Dina, Marlon, Filine, Lola, Fiona...

­čž│ Endlich weg von der Stra├če – Biba darf nun zu einer Pflegefamilie – Hilfst du ihr bei der Ausreise? ­čž│

Wie lange unsere Biba auf der Stra├če lebte und vor allem aus welchem Grund, sie dort gelandet war, k├Ânnen wir gar nicht sagen. Wir wissen nur, dass liebe Menschen sie auf den t├Ąglichen Futtertouren mit ihrem Hundekumpel entdeckt haben. Nachdem sie es...

­čĄ» Lola wurde jahrelang zum Geb├Ąren genutzt – nun darf sie zu einer Pflegefamilie reisen – Hilfst du ihr? ­čž│

Lola lebte von Baby an bei einem J├Ąger in Kroatien. Was das dort f├╝r einen Hund bedeutet, wissen wir nur zu gut. Sie wurde zur Jagd eingesetzt und musste Welpen geb├Ąren, das war ihre Aufgabe. Doch irgendwann konnte Lola nicht mehr. Sobald es Anfing zu Knallen...

­čž│ Alle durften ausreisen – nur Chiara blieb zur├╝ck – Hilfst du ihr jetzt das Reiseticket zu l├Âsen? ­čÄź

Ein kleiner Welpe - direkt auf der Autobahn! Welch ein Schock! So waren unsere Tiersch├╝tzer bei dem Anblick zu recht sehr aufgebracht! Doch gl├╝cklicherweise sind die Autobahnen vor Ort nicht so stark befahren wie bei uns. Nur das und das beherzte Eingreifen...

­čľĄ Bereits 1 Jahr lang keine einzige Anfrage f├╝r die schwarze Perle Nana – Hilfst du ihr auszureisen? ­čľĄ

Schwarze Hunde haben ein Schicksal gemeinsam: sie werden oft ├╝bersehen. Schwarze Hunde im┬áAusland: haben eine noch schlechtere Chance ein Zuhause zu finden. Oft gelingt es unseren Tiersch├╝tzern nicht, ihre Sch├Ânheit auf den Fotos abzulichten. Und h├Ąufig haben...

4kg schwere Gracie schlug sich alleine auf der Stra├če durch – nun darf sie ausreisen – Hilfst du ihr?

Wie gerne w├╝rden wir der kleinen Gracie zuh├Âren, w├Ąhrend sie uns von ihrem Leben erz├Ąhlt. Von dem was sie alles durchstehen und aushalten musste. Doch leider k├Ânnen wir nur erahnen, was die kleine Maus bisher erleben musste. Die zierliche H├╝ndin, die sich mit...

­čîł Flieg mit den Engeln lieber Snoppy ­čîł

Viel zu sp├Ąt kam leider unsere Hilfe f├╝r dieses Welpenkind ­čą║ unsere Belma hat alles getan, um ihn seine Leiden zu erleichtern und ihn gesund zu pflegen. Es sah auch schon aus, als w├Ąre er auf dem Weg der Besserung. Doch leider kamen wir einfach zu sp├Ąt ­čą║...

­čŽĚ Bubis Z├Ąhne waren katastrophal und 4 mussten gezogen werden – Hilfst du ihm bei der Rechnung? ­čŽĚ

Als unsere Tiersch├╝tzer Bubi aufnahmen, merkten sie rasch, dass etwas nicht stimmte. So hatte der arme Bub, der zuvor fast 8 Jahre an der Kette leben musste, tiefe Wunden unter seinen Augen! Sie brachten ihn zum Tierarzt, der diese unter Narkose reinigte,...

­čÜĘ Welpenbub in schlimmen Zustand gerettet ­čÜĘ

Warum bitten wir immer wieder, und immer wieder aufs Neue, um eure Unterst├╝tzung in Form von Geldspenden? Weil unsere Tiersch├╝tzer mittlerweile fast t├Ąglich ein neues Sorgenkind retten. Und wir dringend Medizinpaten ben├Âtigen sowie eure Hilfe, um die ganzen...