Rette mich
  • Alter: ca. 6,5 Jahre
  • Geschlecht: männlich
  • Größe: ca. 73cm
  • Gewicht: 50kg
  • Rasse: HSH-Mischling
  • Besonderheiten: Arno ist super lieb zu Menschen, mit ruhigen Hündinnen versteht er sich gut, bei Rüden entschiedet die Sympathie.
  • Aufenthaltsort: 13158 Berlin (Vermittlung nur im Umkreis von 100km um die Pflegestelle)
  • Status: 03/2022

Möchtest du dafür sorgen, dass ich jeden Monat einen gefüllten Futternapf habe? Dann übernimm meine virtuelle Adoption! Durch deine Patenschaft hilfst du mir zu Kräften zu kommen und rettest mein Leben!

Informiere dich jetzt und werde mein Pate.

Weitere Informationen zur virtuellen Adoption.

 

Ich lebe bei meiner Pflegefamilie in Deutschland und habe damit schon den ersten Schritt in mein neues Zuhause geschafft! Dadurch kann ich meine neuen Menschen persönlich kennenlernen, bevor sie mich adoptieren!

Melde dich jetzt und lerne mich persönlich kennen. Ich freue mich auf deinen Besuch!

Viele unserer Schützlinge erhalten erst die Chance auf ein tolles Zuhause, sobald sie in Deutschland sind. Vor allem unsere ängstlicheren oder älteren Hunde haben so endlich die Möglichkeit von ihren neuen Menschen vor Ort kennen und lieben gelernt zu werden.

Informiere dich jetzt hier!

Wenn du mich adoptieren möchtest, sende uns deine Bewerbung in Form einer Selbstauskunft zu.

Unsere Vermittlerin meldet sich schnellstmöglich bei dir.

Denk bitte daran, dass wir alle ehrenamtlich aktiv sind und den Tierschutz neben einem Hauptjob ausüben. Daher kann es schon mal länger dauern. So sieht ein ganz typischer Vermittlungsablauf bei uns aus.

Bei Rückfragen sende uns gerne eine E-Mail an kontakt@hands4animals.de.

Wir haben für dich wichtige Fragen und die Antworten dazu zusammengestellt. Vielleicht können wir mit dem vorhandenen FAQ schon wichtige Anliegen deinerseits aufgreifen und beantworten.

Liebe Grüße, deine Hands4Animals-Familie

Jeder »einmalige« Beitrag rettet Leben

Überweisungen
Hands4Animals e. V.

IBAN: DE56 200 400 000 280 415 100
BIC: COBADEFXXX

Paypal

spenden@hands4animals.de
Wichtig: Bitte sende an Freunde/Familie, damit keine Gebühren abgezogen werden, damit deine Unterstützung zu 100% an unsere Hunde geht.

Weitere Informationen zur Spende und wie du sie steuerlich absetzen kannst, klick hier.

Darf Arno endlich die Sonnenseite des Lebens spüren?

Arno lebt nun schon seit einiger Zeit in seiner Pflegestelle in Berlin.

Seine Pflegestelle berichtet Folgendes über ihn: Arno ist ein Ruhepool, ein kleiner großer Riese, der glaube ich, noch nicht vertrauen kann, dass sich was verändert hat in seinem Leben. Er muss soviel Leid durchgemacht haben, dass er stets damit rechnet, eine übergezogen zu bekommen. Heute hat er wieder, bedingt durch seine Größe, eine  Schale vom Tisch geräumt, gleich ging er in “Geprügelt- werden – Haltung”.

Auf mich reagiert er nur positiv, kommt mit Freude angerannt, wenn ich ihn rufe und ich glaube, er ist von den einen oder anderen Umarmungsangriff einfach überfordert. Er scheint sowas nicht wirklich zu kennen. Am liebsten steht er wie eine Schrankwand im Weg. Ich fege dennoch um die Ecken und wir kommen klar 😉 Keiner nimmt dem anderen was übel und Arno ist einfach nur dankbar, dass er hier ist, wo er ist.

Am besten wird es ihm gehen, wenn draußen 10-15 Grad sind und man die Haustür auf Dauer offen lassen kann,. Er liebt draußen genauso wie drinnen und hat am allerliebsten, den draußen und drinnen Überblick.

Kleine Kinder liebt er, lässt sich gerne am Geschirr führen, folgt denen mehr als mir. Die können ihm Fressen wegnehmen und geben, was er ganz vorsichtig abnimmt.

Den Freigängerkater mag er lieber jagen als kuscheln, dafür liebt er die kleinen Spatzen, die sich im Busch mit ihm unterhalten zu scheinen. Vor denen kann er Stundenlang sitzen und die auch vor ihm.

Arno ist eine Seele von Hund, ausgeglichen. Nur wenn er Schmerzen hat, dann kann es vorkommen, dass ihn was stresst und er zuschnappt. Daher sollte Arno nur in Erfahrene Hände, die an seinen Augen seine Gefühlswelt erkennen und ihn einzuschätzen vermögen.

Kindern sollte bewußt gemacht werden, das Arno ein Hund ist, der auch mal – NEIN – anzeigt ( durch die Augen ) das er seine Ruhe möchte.

Arno benötigt einmal pro Monat ein Schmerzspritze aufgrund seiner Hüfte. Dieses kostet ca 100€. Mit dieser Spritze geht es ihm aber sehr gut.

Arno ist nicht der Held an der Leine und muss konsequent eine feste bestimmende Hand haben. 

Darf Arno endlich die Sonnenseite des Lebens spüren?

Arno hatte bis vor kurzem kein schönes Leben. Er wurde von seinem ehemaligen Besitzer angeschafft, um dessen Schrott zu bewachen. Er hing tagein tagaus an der Kette, mit wenig Wasser und kaum Futter. Er hatte nicht mal eine vernünftige Hundehütte. Zum Glück wurden unsere Tierschützer auf ihn und Viktor aufmerksam und so konnten sie dort weggeholt werden.
Arno zeigt sich im Tierheim als sehr gutmütiger und freundlicher Hundebub. Man merkt ihm an, wie sehr er es genießt, dass er sich frei bewegen kann, dass er Menschen hat, die sich um ihn kümmern. Auch mit anderen Hunden hat Arno kein Problem.
Sicherlich muss er in seinem neuen Zuhause noch viel lernen, da er nun mal bis dato nicht viel kennengelernt hat, doch mit Geduld, Liebe und dem nötigen Hundeverstand für diese großartige Hunderasse, sollte das kein Problem sein.
Arno ist ein Kangalmischling, er wird nur in ein ländliches, ebenerdiges Zuhause mit großen eingezäunten Garten vermittelt und zu Menschen die keine kleinen Kinder haben und die definitiv Zeit haben. Bitte meldet euch für ihn, er wird ein absolut treuer Weggefährte sein!

Arno ist

  • entwurmt
  • geimpft
  • gechipt
  • kastriert
 

Er wird nur vermittelt mit

  • positiver Vorkontrolle
  • Schutzvertrag
  • Sonder-Schutzgebühr von 300€
 
 

Verträglichkeit mit Katzen

Kann nach Absprache bei den Interessenten direkt getestet werden

 

Darf ich Teil deiner Mensch-Hund-Familie werden?

Ich freue mich sehr, wenn du dich für mich interessierst! Klicke oben auf den Reiter “Adoptiere mich” und fülle die Selbstauskunft aus, wenn du mich bald an deiner Seite wissen willst. 

In Liebe dein vielleicht zukünftiger Vierbeiner