Hilf mir ein Zuhause zu finden, indem du meinen Steckbrief teilst!

🖤 Ella sehnt sich nach einem Zuhause 🖤

Eine verlassene Rennstrecke abseits aller Dörfer und der Stadt. Dort hatte jemand unsere hübsche Ella sich selbst überlassen. Sie wurde erst entdeckt, als auf der Rennstrecke ein mehrtägiges Event stattfinden sollte. Eine der Helferinnen vor Ort verständigte unsere Tierschützer, dass sie zwar super zutraulich ist und ihr die Menschen, die zu dem Event anreisen, nichts antun würden. Doch bald würden noch mehr anreisen und der Lärmpegel ebenso ansteigen, wie das Gewusel der Menschen und nicht zu vergessen der Autos vor Ort. Dieser Ort war absolut nicht sicher für sie.

So zögerten unsere Tierschützer keine Sekunde und machten sich auf den Weg diese liebe Hündin, die sofort mit ihnen kam, in Sicherheit zu bringen. Nun kann sie in der Sicherheit des Asyls erstmal durchschnaufen und sich auf ihr neues Zuhause freuen. Sie würde sich über liebe, Menschen freuen, die zum einen den Platz für sie haben, aber auch die notwendige Zeit. Mit Rüden kommt Ella super klar. Bei Hündinnen ist es Sympathiebedingt. Aber auch da können wir uns sehr gut vorstellen, dass es nach einer Weile gut harmonieren kann.

Ella ist das Leben mit und bei Menschen gewöhnt. In ihrem Zwinger ist sie absolut stubenrein. Daher ist das Leben im Asyl auch nichts für diese wunderschöne Hündin. Holst du Ella ganz schnell hier raus und an deine Seite? Sendest du unserer Ella ihr Ticket ins Glück?

  • ❗️ Bitte beachten ❗️

    Unsere Hunde befinden sich in Kroatien und Bosnien-Herzegowina, könnten aber bereits mit einem unserer nächsten Transporte nach Deutschland reisen. Es gibt verschiedene Abholorte in ganz Deutschland, die wir bei der Vermittlung mitteilen.

  • Ella ist

    • entwurmt
    • geimpft
    • gechipt
    • kastriert
  • Sie wird nur vermittelt mit

    • positiver Vorkontrolle
    • Schutzvertrag
    • Schutzgebühr von 375€
  • Verträglichkeit mit Katzen

    Aufgrund der Rudelhaltung, gibt es vor Ort keine Katzen und ein Verträglichkeitstest kann vorab nicht durchgeführt werden. Letztendlich sind diese Test in einer Auffangstation auch wenig aussagekräftig, da eine häusliche Situation nie nachgestellt werden kann und für eine gute Vergesellschaftung auch viel von der vorhandenen Katze, sowie von der Erfahrung der zukünftigen Adoptanten, abhängig ist.