Hektor (früher Zen)

Hilf mir ein Zuhause zu finden, indem du meinen Steckbrief teilst!

🐕 Hektor hat ein wunderschönes Zuhause verdient 🐕

Hey, ich bin Hektor und fast 5 Jahre alt. Mein bisheriges Leben habe ich in Kroatien in einem Zwinger verbracht. Anfang September war es dann soweit, ich bin meine Reise in ein neues Leben angetreten.

Als ich in meiner Pflegefamilie angekommen bin, habe ich mich über die anderen Hunde und die Menschen gefreut. Da ich aber lange Zeit wenig Kontakt zu Menschen hatte, bin ich noch etwas vorsichtig und warte erstmal ab, ob sie auch wirklich lieb zu mir sind.

Aber mein erster Eindruck ist, dass es alle hier sehr gut mit mir meinen. Wenn meine Pflegeeltern sich auf den Boden setzen, dann schleiche ich mich immer langsam hin, um mit meinen Bauch kraulen zu lassen. Ich liebe es, wenn man mich stundenlang krault. Bei zu viel Hektik bin ich schnell unsicher und ziehe mich zurück und beobachte erstmal aus sicherer Entfernung. Ich würde von mir behaupten, dass ich stubenrein bin.

Den großen Garten meiner Pflegefamilie mag ich am meisten! Hier liege ich gerne in der Sonne und genieße die frische Luft, obwohl ich auch schon das große Sofa für mich entdeckt habe. Da lässt es sich fast am besten kuscheln.

Da ich weiß, dass meine Pflegefamilie mich nicht für immer behalten kann, suche ich meine eigene perfekte Familie für mich.

Ich wünsche mir eine Familie, die mir Zeit gibt, um mich an alles zu gewöhnen. Auch möchte ich gerne etwas ländlich wohnen – die Schnelligkeit der Stadt überfordert mich. Wenn schon ein Hund in der Familie ist, wäre das für mich kein Problem.
Kinder sind ab einem Alter ab 10 Jahren auch gar kein Problem.

Ich verspreche euch, dass ihr mich stundenlang kraulen dürft. Ich euch mein Vertrauen und mein Herz schenke.
Gebt mir Zeit und ich werde euch ein treuer Freund sein.


Seine Geschichte: Zen wurde mit seinen Brüdern Bo, Henry und Schwester Stella in einem sehr schlechten allgemeinen Zustand gefunden und liebevoll aufgepäppelt. Zen musste leider in dem Asyl warten, da sich bisher niemand für ihn interessierte und ihm ein Zuhause anbot. Dabei ist Zen ein so liebevoller und wunderschöner Rüde, der seinen Tierschützer abgöttisch liebt.

  • Zen ist

    • entwurmt
    • geimpft
    • gechipt
    • kastriert
  • Er wird nur vermittelt mit

    • positiver Vorkontrolle
    • Schutzvertrag
    • Schutzgebühr von 375€
  • Verträglichkeit mit Katzen

    Aufgrund der Rudelhaltung, gibt es vor Ort keine Katzen und ein Verträglichkeitstest kann vorab nicht durchgeführt werden. Letztendlich sind diese Test in einer Auffangstation auch wenig aussagekräftig, da eine häusliche Situation nie nachgestellt werden kann und für eine gute Vergesellschaftung auch viel von der vorhandenen Katze, sowie von der Erfahrung der zukünftigen Adoptanten, abhängig ist.

    Bei der Pflegefamilie befinden sich ebenfalls keine Katzen.