Hilf mir ein Zuhause zu finden, indem du meinen Steckbrief teilst!

🖤 Hope erholt sich langsam von den Strapazen 🖤

Es sind solche Geschichten, die dieser treuen armen Seele widerfahren sind, die uns immer wieder sprachlos machen. Auch wenn wir bereits viele Jahre im Tierschutz aktiv sind, gibt es immer wieder Vorfälle, die wir einfach nicht nachvollziehen können und die uns aufzeigen, warum es so wichtig ist, diesen Seelen zu helfen. Denn sie können nicht selber für sich sprechen oder sich verteidigen.

Im Müllcontainer wurde diese Hündin gefunden, in dem sie bereits zwei Tage lag und vor sich hin wimmerte. Erst als die ortsansässige Polizistin davon erfuhr, wurden unsere Tierschützer verständigt, die sofort hinfuhren und die kleine aus ihrer Lage befreiten.

Die junge Hündin wurde aufs Übelste verprügelt und in einen Müllcontainer geschmissen. Die Kleine ist total ausgemergelt und eingeschüchtert. So konnte sie nicht stehen, als unsere Tierschützer aus dem Container herausholten. Ihre fehlte schlichtweg die Kraft und der Mut sich aufrecht hinzustellen. Sie war voller Wunden in der sich die Maden und Würmer schon breit gemacht hatten. Gefühlt waren es Millionen, die sich vor allem in den zwei Tagen als sie im Müllcontainer lag über sie hergemacht hatten. Belma hat alle entfernt und die Wunden versorgt.

Nun macht die hübsche Hündin große Fortschritte, da sie merkt, dass es auch liebe Menschen gibt! Sie hat angefangen zu essen und langsam läuft sie auch. Auch wenn sie sich noch von dem ganzen erholen muss, sind wir froh, dass sie keine Brüche oder innere Verletzungen davongetragen hat. Wir hoffen auch, dass die seelischen Verletzungen bald heilen werden und sie den Menschen wieder lernt zu vertrauen.

  • ❗️ Bitte beachten ❗️

    Unsere Hunde befinden sich in Kroatien und Bosnien-Herzegowina, könnten aber bereits mit einem unserer nächsten Transporte nach Deutschland reisen. Es gibt verschiedene Abholorte in ganz Deutschland, die wir bei der Vermittlung mitteilen.

  • Hope ist

    • entwurmt
    • geimpft
    • gechipt
    • kastriert
  • Sie wird nur vermittelt mit

    • positiver Vorkontrolle
    • Schutzvertrag
    • Schutzgebühr von 375€
  • Verträglichkeit mit Katzen

    Aufgrund der Rudelhaltung, gibt es vor Ort keine Katzen und ein Verträglichkeitstest kann vorab nicht durchgeführt werden. Letztendlich sind diese Test in einer Auffangstation auch wenig aussagekräftig, da eine häusliche Situation nie nachgestellt werden kann und für eine gute Vergesellschaftung auch viel von der vorhandenen Katze, sowie von der Erfahrung der zukünftigen Adoptanten, abhängig ist.