🆘 Riesige Rettungsaktion: 74 Hunde aus schlimmsten Bedingungen gerettet 🆘

von | Nov 7, 2021 | Aktionen Tierschutz, Sorgenkind

Hilf uns indem du diesen Beitrag teilst!

Immer wieder berichten unsere TierschĂŒtzer darĂŒber, dass sie Hunde aus den schlechtesten Bedingungen retten. Immer wieder berichten wir euch darĂŒber. Doch die Ausmaße, können sich vermutlich die wenigsten von euch vorstellen. Die Hunde, die wir euch hier vorstellen, haben unter unwĂŒrdigisten Bedingungen gelebt. Ein Anblick, der einem wirklich das Herz zerreißt.

Aleksandra und ihr Team aus dem Tierheim Cakovec, dem grĂ¶ĂŸten Tierheim in Kroatien, haben in 2 Tagen 74 Hunde aus katastrophalen ZustĂ€nden gerettet. Auslöser war ein Video, das ihnen zugespielt wurde, in dem zu sehen war, wie eine Frau einen Welpen in einen MĂŒlleimer steckte. Dieser Welpe hat es leider nicht ĂŒberlebt. Er verstarb außerhalb des Dorfes in einem GewĂ€sser. Doch seine Hundemama und die beiden Geschwister konnten sie retten. Hier könnt ihr euch den Beitrag ansehen. Was in Menschen vorgeht, die zu so einer kaltblĂŒtigen Tat fĂ€hig sind, werden wir nie verstehen. Das WelpenmĂ€dchen saß einfach nur dort, doch das war den Bewohnern schon zu viel. Aleksandra musste also handeln.

So sind sie mit zahlreichen Helfern und der Polizei 2 Tage unterwegs gewesen im Sinti und Roma Dorf, das in ihrer NĂ€he liegt und in dem leider viel zu viele Hunde unter grausamen Bedingungen leben mĂŒssen. Viele an viel zu kurzen Ketten, viel zu viele ohne jeglichen Schutz vor NĂ€sse, KĂ€lte, Sonne. Von einem Schutz gegen Parasiten, WĂŒrmer, Zecken, Flöhe etc. wollen wir nicht anfangen zu sprechen. Viel zu viele unkastriert, so dass ihre Population immer weiter zunimmt.

Mit den Hunde, die sie nun aus dem einen Dorf aufgenommen haben, ist ihr Tierheim wieder an seine KapazitĂ€tsgrenzen gelangt. Es leben dort aktuell ĂŒber 300 Hunde. Und dabei gibt es in der unmittelbaren Nachbarschaft 12 weitere Dörfer, in denen sie ein Ă€hnlicher Anblick der Hunde und Katzen erwarten wĂŒrde. Nun gilt es die Hunde, die sie retten konnten, bestmöglich zu versorgen. Es gibt kaum einen, der keine medizinische Versorgung benötigt. Behandlungen gegen innere und Ă€ußere Parasiten sind ebenso notwendig, wie die lebensnotwendigen Impfungen. 7 der Welpen sind mit dem Parvo-Virus infiziert und ein erwachsener Hund. Wir hoffen, dass sie es ĂŒberleben und sich nicht noch mehr Hunde infizieren. Manche der Hunde benötigen darĂŒber hinaus weitere Behandlungen: hochtrĂ€chtige HĂŒndinnen, HĂŒndinnen mit kleinen Welpen, Hunde mit KrĂ€tze oder Demodex. Kastrationen fĂŒr die erwachsenen Hunde werden ebenfalls durchgefĂŒhrt.

Alleine die Kosten fĂŒr die Kastration + die Impfungen belaufen sich pro Hund auf 110€. Dazu kommen die vielen Krankheiten der Hunde die sie mitgebracht haben und ebenfalls versorgt werden mĂŒssen und natĂŒrlich auch das benötigte Futter. Einige mĂŒssen erstem aufgepĂ€ppelt werden. FĂŒr die 74 geretteten Hunde wird sicherlich eine Summe von 1000€ benötigen fĂŒr die Grundversorgung. Daher bitten wir euch um Spenden fĂŒr diese armen Seelen, die nun endlich nicht mehr Schmutz, KĂ€lte, Schlamm, Hitze, Tritten, Geschrei und weiterer Gewalt ausgesetzt sind!

Wir wollen Aleksandra und ihre Hunde dabei unterstĂŒtzen, aber ohne eure Hilfe schaffen wir das nicht. Deshalb bitten wir euch von Herzen helft uns dabei. Es ist egal wie viel ihr spendet, es hilft jeder Euro. Wenn jeder ein wenig gibt haben wir die Summe schnell zusammen und können es dem Tierheim schicken.

Gerne könnt ihr eine Patenschaft fĂŒr eine dieser armen Seelen ĂŒbernehmen. Schreibt uns dazu bitte eine Nachricht ĂŒber das Kontaktformular: Kontakt – Tierschutzverein Hands4Animals e.V.

Aleksandra ist es wichtig, zu erwĂ€hnen, dass es in diesem Dorf auch Hundehalter gibt, die ihre Hunde vorbildlich versorgen. Diese hegen und pflegen und auch mit im Haus leben lassen. Doch der grĂ¶ĂŸte Teil der Bevölkerung kĂŒmmert sich ĂŒberhaupt nicht um ihre Tiere. 30 Hunde, die unter einigermaßen guten Bedingungen leben, haben sie entwurmt, von Parasiten befreit, geimpft und gechipt, so dass sie im Hunderegister in Kroatien registriert sind! Leider war es ihnen nicht möglich – aufgrund der aktuellen Gesetzeslage – die Hunde, die angekettet sind, einfach mitzunehmen. Sie haben allerdings ihre Ketten verlĂ€ngert, die teilweise nicht mal einen Meter lang waren! Sie haben ihnen HundehĂŒtten hingestellt und Stroh mitgebracht, damit sie einigermaßen gut auf den Winter vorbereitet sind. Den AmtsveterinĂ€r haben sie ebenfalls darauf aufmerksam gemacht, so das dort Kontrollen erfolgen. Auch Aleksandra wird dort immer wieder nachsehen, sie vergisst die Hunde dort nicht.

Die TierschĂŒtzer dort leisten großartiges und kommen ganz oft an ihre Grenzen, nicht nur die Grenzen des machbaren, sondern an ihre psychischen Grenzen. Es ist nur schwer zu ertragen, wenn man in diese Hundeaugen blickt die so viel Leid erzĂ€hlen. Eine Ă€lteres HundemĂ€dchen, das komplett blind ist, lebte dort viele Jahre. Es ist nicht auszumalen was sie durchmachten musste. Um Aleksandra wenigstens die Sorgen der finanziellen Situation zu nehmen, brauchen wir euch und eure UnterstĂŒtzung. Bitte helft mit, alleine schaffen wir das nicht!

Auch ĂŒber Namenspaten wĂŒrden wir uns sehr freuen, denn somit bekommen die geretteten Seelen eine neue IdentitĂ€t. Schreibt uns hierzu gerne eine Nachricht ĂŒber unser Kontaktformular: Kontakt – Tierschutzverein Hands4Animals e.V.

Gerne könnt ihr Aleksandra mit einer Spende ĂŒber unser Paypal Konto unterstĂŒtzen. Da kommen die Spenden sofort bei uns an und wir können es unmittelbar an Aleksandra weiterleiten. Bitte denkt dabei an Freunde und Familie anklicken, sonst gehen uns wertvolle GebĂŒhren verloren.

Wir danken auch von Herzen!

Überweisungen

Hands4Animals e. V.
IBAN: DE56 200 400 000 280 415 100
BIC: COBADEFXXX
Verwendungszweck: Rettungsaktion Cakovec

Paypal

spenden@hands4animals.de
Verwendungszweck: Rettungsaktion Cakovec
Wichtig: Bitte sende an Freunde/Familie, damit keine GebĂŒhren abgezogen werden, damit deine UnterstĂŒtzung zu 100% an unsere Hunde geht.

Vielen Dank!

 

Jetzt spenden

Online-Spendenformular

Persönliche Informationen

Bedingungen

Spendensumme: 10€

💔Leika zittert im Asyl am ganzen Körper – sie muss dringend zu ihrer Pflegefamilie reisen – Hilfst du ihr? 🧳

Die kleine Hundemama Leika wurde mit ihren beiden Welpen auf einer der vielen wilden MĂŒllhalden von unseren TierschĂŒtzern entdeckt. Oft entsorgen die Menschen ihren MĂŒll irgendwo wild in der Natur. Und oft suchen dort die streuenden Hunde nach etwas Essbarem....

💔 Casper‘s Herrchen hat Krebs – er brachte ihn ins Tierheim 💔

Doch das Tierheim ist nicht der richtige Ort fĂŒr ihn.. Hilfst du Casper zu seiner Pflegefamilie zu reisen? 🙏 Eigentlich hatte der hĂŒbsche Casper sein fĂŒr-immer-zuHause lĂ€ngst gefunden. Er lebte bei seinem Herrchen, bei dem er gut umsorgt und geliebt wurde....

Unser Sommerfest – Vielen Dank, dass ihr dabei wart

Unser Sommerfest und gleichzeitig 10 Jahre Hands4animals JubilĂ€um fand am 06.08.2022 statt und war ein voller Erfolg âŁïž Wir möchten uns von Herzen bei jedem bedanken, der gekommen ist. Einige haben wirklich einen weiten Weg dafĂŒr auf sich genommen âŁïžÂ Bei uns...

⚠ Bein- und Beckenbruch – keine 2 Monate alt und bereits so schwer verletzt ⚠

Unsere TierschĂŒtzer erhielten erneut einen Hilferuf. Eine Familie hatte ein kleines WelpenmĂ€dchen von der Straße aufgelesen und bei ihrem Haus einen kleinen Unterschlupf fĂŒr sie zur VerfĂŒgung gestellt. Doch wie so oft, darf das kleine WelpenmĂ€dchen weder mit...

⚠ Erneute Welpenflut – wir brauchen dringend Welpenauslaufgitter ⚠

Es nimmt einfach kein Ende! Fast jeden Tag erhalten wir eine Nachricht von unseren TierschĂŒtzern, dass sie wieder Welpen gefunden haben. Doch wohin mit den ganzen NeuzugĂ€ngen? Unsere TierschĂŒtzer sind absolut an ihren KapazitĂ€tsgrenzen. Das Asyl ist brechend...

💔 Viel zu frĂŒh bist du von uns gegangen 💔

Viel zu viel musstest du lieber Cooper, oder wie unsere TierschĂŒtzer dich nannten, lieber Prača, in deinem Leben erleiden. Viel zu frĂŒh bist du von uns gegangen, dabei hĂ€tten wir dir noch so viele ruhige Jahre gewĂŒnscht. Jahre an der Seite deines besten...

đŸ¶ Bereits seit Welpe an im Tierheim – Hilfst du Lina endlich auszureisen? 🧳

2 Jahre wird unsere Lina diesen Monat nun geschĂ€tzt alt. 2 Jahre in denen sie die meiste Zeit hier den Mauern unseres Tierheims verbracht hat. Dabei hat die bezaubernde und aufgeschlossene HĂŒndin so viel mehr verdient und so viel Liebe zu geben. Doch leider...

🆘 Hilfst du Tiago bei den OP- und Pensionskosten? 🆘

Unsere TierschĂŒtzer wurden wieder um Hilfe gebeten. Anwohner meinten, dass ein junger RĂŒde bereits seit 5-6 Tagen in der Gegend herumstreunt und dass dieser Hilfe benötigen wĂŒrde. Der JagdhundrĂŒde schleift das rechte Vorderbein nur mit sich und benutzt es gar...

💔 Wir trauern um zwei weitere SchĂŒtzlinge 💔

An manchen Tagen fragen wir uns einfach nur, WARUM. Und es fĂ€llt uns sehr schwer, das zu fassen, was geschehen ist. Zwei unserer SchĂŒtzlinge sind in den letzten Tagen leider von uns gegangen und haben ihre Äuglein fĂŒr Immer geschlossen: Luke und Priska....

🎟 Damit Taro bald seine Familie findet, packt er sein Köfferchen – Hilfst du ihm? 🧳

Der liebenswerte, fröhliche Jacko ist noch gar nicht so lange in unserem Tierheim. Dennoch merkt man ihm an, wie sehr er sich danach sehnt, endlich seine eigene Familie zu haben und mit ihnen ganz viele Abenteuer zu erleben. Doch hinter den Asylmauern ist das...