Bella hatte einen Tumor in der rechten Schulter und benötigt wieder unsere Hilfe bei den OP-Kosten!

Wie viele Schicksalsschläge ein Hund hinter sich bringen muss und trotzdem so liebenswert sein kann, stellt uns die liebe Bella immer wieder unter Beweis!

Zuerst wird ihr Herrchen sterbenskrank, sie kommt aus dem behüteten Zuhause in unser Asyl und muss dort monatelang warten. Dann finden wir endlich eine Pflegestelle für die herzensgute Hundedame. Doch dann wird bei Bella eine angeborene Hüftdysplasie (HD) festgestellt.

Erst vor wenigen Monaten hatten wir eine Spendenaktion gestartet, da ihre HD mit Goldimplantaten behandelt werden musste. Endlich konnte sie wieder schmerzfrei laufen. Wir waren uns sicher, jetzt kann es nur noch bergauf gehen für Bella. Sie ist einfach ein Herzenshund, die jeden Menschen, der sie kennenlernt, einfach verzaubert. So hat es uns nicht verwundert, dass es nicht lange gedauert hat und Bella endlich wieder ein Zuhause erhielt. Sie hatte ihre neuen Menschen gleich beim ersten Besuch in ihren Bann gezogen.

Doch nach ein paar Wochen gefiel ihrem neuen Frauchen ihr Gangbild nicht. Ihrer neuen Familie ließ es keine Ruhe und Bella wurde erneut dem Tierarzt vorgestellt. Bei dem MRT wurde das ersichtlich, was sie insgeheim schon vermutet hatten. Ein riesiger Tumor an der Schulter war der Grund für ihr schiefes Gangbild und die erneuten Schmerzen.

Somit war schnell klar, Bella muss so schnell wie möglich operiert werden und wir würden ihren neuen Menschen helfen die Kosten zu begleichen. Da wir das natürlich nicht alleine können, hoffen wir auf eure Unterstützung.

Die OP wurde am letzten Mittwoch erfolgreich durchgeführt und endlich erhielten wir auch gute Nachrichten: der Tumor hatte nicht gestreut. Es konnten keine Metastasen festgestellt werden.

Damit hoffen wir, dass Bella, sobald sie sich von der Operation erholt hat, endlich den Leidensweg hinter sich gebracht hat und noch viele glückliche Tage, Wochen, Monate und Jahre mit ihrer neuen Familie vor sich hat!

Wie ihr wisst, liegen uns unsere Schützlinge sehr am Herzen. Diese Operation war nicht günstig, daher hoffen wir auf eure Unterstützung, damit wir diese Rechnung gemeinsam begleichen können.

Vielen lieben Dank ❣

Wer nicht über Facebook spenden möchte, kann das auch gerne per Paypal oder auf unser Vereinskonto tun – gerne auch über das Spendenformular direkt.

Überweisungen an:
Hands4Animals e. V.
IBAN: DE56 200 400 000 280 415 100
BIC: COBADEFXXX
Verwendungszweck: Bellas Schulter-OP

Spenden via Paypal an:
Spenden@hands4animals.de
Verwendungszweck: Bellas Schulter-OP
Wichtig: Bitte sendet an Freunde/Familie, damit keine Gebühren abgezogen werden

VIELEN LIEBEN DANK FÜR EURE UNTERSTÜTZUNG

Spende hier direkt über Paypal

Kommentieren

Deine Email wird nicht öffentlich gezeigt.